Zur CA-Rezeption in der Sozialen Arbeit

Kürzlich erschienen und als ‚open access‘-Artikel frei verfügbar ist ein Beitrag von Bernhard Babic und Ortrud Leßmann, der sich mit der Rezeption des Capability/-ies-Ansatzes in der deutschsprachigen Sozialen Arbeit befasst. Er kann unter dem Titel „Zwischen Wunsch und Wirklichkeit? Schlaglichter zur Rezeption des Capability/-ies Ansatzes in der deutschsprachigen Sozialen Arbeit“ von der Verlagsseite abgerufen werden.

Gedruckt ist er einem Sammelband zu entnehmen, den die Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA) herausgegeben hat. Dieser enthält auch einen Beitrag von Dieter Röh mit dem Titel „Soziale Arbeit, Gerechtigkeit und das gute Leben. Eine Handlungstheorie zur daseinsmächtigen Lebensführung auf Basis des Capabilities Approachs“. Einen Überblick über die weiteren Inhalte bietet das Inhaltsverzeichnis.

BorrmannUmschlag.indd.

Advertisements

2 Gedanken zu “Zur CA-Rezeption in der Sozialen Arbeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s