Call zu Well-Being-Forschung in Österreich

Das Online-Journal Momentum Quarterly – Zeitschrift für sozialen Fortschritt ruft zu Einreichungen für eine Sonderausgabe zur „Well-Being-Forschung in Österreich“ auf. Als Gastherausgeber treten dabei Bernhard Babic (Universität Salzburg), Franz Eiffe (Eurofund, Dublin), Kathrin Gärtner (Statistik Austria, Wien) und Ivo Ponocny (MODUL Universität Wien) in Erscheinung.

Ziel der Sonderausgabe ist eine Art interdisziplinären Bestandsaufnahme zur Well-Being-Forschung in Österreich bzw. mit Österreich-Bezug. Die HerausgeberInnen begrüßen es dabei insbesondere, wenn die Beiträge explizit auf Fragen der Konzeption und Messung von Well-Being, auf relevante Einflussfaktoren, die Angemessenheit entsprechender Forschungsstrategien sowie auf mögliche Zielgruppen und Anwendungsfelder der Erkenntnisse der Well-Being-Forschung eingehen. Deadline für Einreichungen ist der 30. Juni 2016.

Der vollständige Call kann hier heruntergeladen werden.

220px-MQ-Logo-v1

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s